Geschichten, die abheben!
.

Fotografie

Viele Jahre habe ich Bildsprache in der Fotografie gelernt. Anfangs der Umgang mit einfachen analogen Kameras, wie der Beirette. Später auf der mechanischen Practika MTL5B. Die Dunkelkammer meines Vaters war stets ein spannender Ort, an dem ich im Rückblick schon gelernt habe, was so mancher Begriff aus Photoshop bedeutet. Mit den Jahren und den technischen Möglichkeiten arbeite ich aktuell auf digitalen Systemen, aber betreibe auch analoge Fotografie im Klein- und Mittelformat. Bevorzugt schwarz-weiss, der echten Malerei mit Licht.  Und die Dunkelkammer ist nun auch der Ort, an dem meine Kinder erste Erfahrungen sammeln dürfen.

Die künstlerische Fotografie ist mein liebstes Arbeitsfeld, aber darüber hinaus begleite ich gern Ihre Veranstaltungen!

Portfolio

Ein paar Beispielbilder sind hier zu finden, jedoch zeige ich viele meiner Bilder auf Instagram (filmotions.de).

Analog

35mm & Mittelformat in schwarz-weiss sind meine analoge Heimat.Demnächst zeige ich hier ausgewählte Arbeiten.

Labor

Die Entwicklung und Vergrößerung meiner eigenen Arbeiten setzte ich im eigenen Fotolabor um.

 
 
 
E-Mail
Anruf
Instagram
LinkedIn